VILLA VELLERON

Gästezimmer

Region Provence (Frankreich)

Bett und Frühstück - Gästezimmer in der Provence

Nach vielen Jahren im internationalen Bankgeschäft – verbunden mit zahlreichen Reisen – freuen sich Kerstin & Daniele darauf, dass nun mit den Gästen die Welt in ihr Zuhause kommt.

La Provence – allein der Name öffnet ein Tor für die Sinne. Lavendel – blaue Farbtupfer, die überraschend nach der Kurve, mitten in der Landschaft auftauchen, bunte Märkte und stille, sternklare Nächte.

Ein Dorf auf dem Hügel, in seiner historischen Dorfmitte die Villa Velleron, erbaut aus den Ruinen einer alten Olivenölpresse des 14. Jahrhunderts. Hier empfangen uns Räume, die den Geist des Landes atmen – und Gastgeber, die Ihre Gäste und deren Kinder mit Freude willkommen heißen.

Das Haus ist eine stilvolle Villa im Herzen eines provenzalischen Dorfes, ganz in der Nähe des romantischen Isle-s/l-Sorgue, ruhig gelegen mit Schwimmbad und großzügigen Terrassen.

Der Garten ist umgeben von alten Mauern, den Überresten der Stadtmauer aus dem 14. Jh. und bietet viel Platz für Kinder, die stets willkommen sind. Hier empfängt Familie Walther-Regazzoni ihre Gäste mit offenen Armen.

Aus der Erfahrung ihrer vielen Reisen weiss Kerstin, dass es oft nicht der ultimative Luxus ist, der einen Aufenthalt unvergesslich macht, sondern Aufmerksamkeit im Detail. Der Bauernmarkt von Velleron -Fixpunkt in zahlreichen Provenceurlauben in den letzten zwei Jahrzehnten und nun direkt vor der Haustüre- ist Quelle der Inspiration für die täglich wechselnden Menus Ihres table d’hôtes.

Für die ganze Familie ist die Villa Velleron ein wahrgewordener Traum. Daniele, der noch immer im internationalen IT-Business tätig ist, unterstützt Kerstin bei der Auswahl der Weine und in allen technischen Belangen. Wenn ihre Tochter Katharina gerade nicht in der Schule ist, hilft sie am liebsten in der Küche und im Garten mit.

6 Doppelzimmer und 1 Appartement
Die 6 komfortablen und jeweils stilistisch eigenständigen Zimmern im Haupthaus und Anbau bilden ein typisch provenzalisches Zuhause. Auf der sonnigen Terrasse oder unter Sternen wird Frühstück oder Abendessen serviert.

Im „Studio“ genießt man den gleichen Service wie alle übrigen Zimmergäste: Wäsche und Handtücher werden gestellt und regelmäßig gewechselt, Pool-Benutzung und (optional) die allabendlichen 4-Gang-Menüs auf der Terrasse.

Kerstin kreiert ihre Menus mit frischesten Produkten direkt vom Bauernmarkt. Man kann Sie nachmittags dort treffen. Sie pflegt eine modern-südfranzösische Küche. Selbst Sonderwünsche werden respektiert und so weit wie möglich erfüllt.

Bei soviel herzlicher Gastlichkeit: ein Urlaub, den man sich einfach gönnen muss!

Informationen über Preise und Konditionen erfährst Du auf der Internetseite des Gastgebers»

Kontaktformular

Schicke eine Nachricht an Kerstin & Daniele Walther-Regazzoni