CASA BIVIGNANO

Ferienwohnungen und Reiterferien

Region Toskana (Italien)

Wildromantische Ferien - Wanderreiten in der Toskana

Nahe bei der mittelalterlichen Provinzhauptstadt Arezzo befindet sich in herrlich wildromantischer Abgeschiedenheit diese kleine Oase der Ruhe und Erholung.

In der wunderschöne toskanischen Landschaft inmitten von Wiesen, Obstbäumen und Wäldern liegt Casa Bivignano auf 730 ü.M. Ein restauriertes Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert, eine gemütliche, typisch toskanische Residenz.

Patricia und Stefano Wanner-Odermatt haben hier ihren Traum verwirklicht. Im Jahr 2008 sind sie mit ihren Pferden von der Schweiz nach Italien übersiedelt und haben hier ihr Paradies gefunden.

Wer die Ruhe und Natur liebt, wer Tiere mag und nicht unruhig wird wenn das nächste Dorf 6km entfernt ist, wer sich gerne kulinarisch verwöhnen lässt und von mittelalterlichen Städtchen fasziniert ist, den heißen Patricia und Stefano herzlich willkommen in der warmherzigen und freundlichen Atmosphäre von Casa Bivignano.

Das Jahrhunderte alte Casa besitzt 5 wunderschöne im typisch toskanischen Stil eingerichtete Appartements und Zimmer. Das Haupthaus wird von den Besitzern bewohnt, der Nebentrakt ist für die Gäste reserviert. Zum Anwesen gehören 20ha Land, unzählige Obstbäume, grosse Weiden für die Pferde und viel Wald.

Die Atmosphäre ist sympathisch und familiär, abends geniessen Gastgeber und Gäste ein toskanisches 3-4 Gang Menü mit Vino Tavola in der Pergola.

Die Unterkünfte

Die Appartements und Zimmer sind rustikal, geschmackvoll und individuell eingerichtet, jedes besitzt einen eigenen Gartensitzplatz.

Das 4er Appartement ist zweistöckig und verfügt über eine Wohnküche im Erdgeschoss, sowie 2 Doppelzimmer und Dusche/WC im oberen Stock, Blick auf die Obstplantage, Wälder und Hügel.

Das 2er Appartement besitzt ebenfalls eine eigene Küche, Dusche/WC im Parterre. Eine Wendeltreppe führt zum Doppelschlafzimmer mit wunderschönem Blick auf den Garten.

Das Studio und das Eckzimmer (Doppelzimmer mit Dusche/WC) sind auf der hinteren Seite des Hauses mit Panorama-Blick auf den gegenüberliegenden Hügel und ein weiteres toskanisches Rustico.

Das kleine blaue Zimmer (1-2 Personen) ist klein aber fein, mit herrlicher Sicht auf den Garten, Dusche/WC wenige Schritte entfernt.

Die Pferde

Für pferdebegeisterte Gäste, blutige Anfänger, Könner und Stadtcowboys bieten Patricia und Stefano geführte Ausritte in die wunderschöne Natur: Atemberaubendes Panorama, endlose Wege, lange Galoppaden oder abenteuerliche "Dschungelritte".

"Erfüllen Sie sich einen Jugendtraum und gönnen Sie sich ein paar unvergessliche Stunden hoch zu Ross", schwärmen die Gastgeber. "Unsere Pferde – hauptsächlich Criollos aus Uruguay - sind gut ausgebildet, trittsicher und zuverlässig – auch Anfänger sind jederzeit willkommen, wir haben sogar bekennende Nichteiter und Senioren aufs Pferd gebracht (und einigen Männern die Freude am Reiten vermittelt...)"

Die Umgebung

Die Umgebung ist ebenso interessant für Wanderer wie für Mountain Bike Fans. Wer jedoch lieber das Dolce far Niente geniessen möchten: der eigene Swimming Pool und die Außen-Sitzplätze der Appartements laden zum Faulenzen ein.

Mittelalterliche Städtchen, Märkte oder Shopping Malls sind ebenfalls gut zu erreichen. Patricia und Stefano freuen sich riesig, ihren Gästen ihr kleines Paradies persönlich zeigen zu dürfen!

Informationen über Preise und Konditionen erfährst Du auf der Internetseite des Gastgebers»

Kontaktformular

Schicke eine Nachricht an Patricia Wanner