Teeschale

Teestube

Region Mecklenburg-Vorpommern ()

Teestube & Laden im Ostseebad Prerow

Im Jahre 1850 als Kolonialwarenladen gebaut, hat das rohrgedeckte Gebäude eine bewegte Geschichte hinter sich. Zu DDR-Zeiten war in dem hübschen Häuschen eine Milchbar untergebracht. Nach Leerstand und Treuhand-Verwaltung konnten die jetzigen Besitzer nach denkmalgerechter Sanierung 1999 die Teeschale in neuem Glanz wiedereröffnen.

Vorsichtig und mit Liebe zum Detail wurde das alte Haus bei der Rekonstruktion am Leben erhalten. So haben alte Dielen, Fenster, Türen und Balken aus abgerissenen Darßer Häusern und viele andere wertvolle Baustoffe wieder eine sinnvolle Verwendung gefunden.

In der urgemütlichen und entspannten Atmosphäre der Teestube fühlen sich Teeliebhaber schnell wie zu Hause. In der warmen Jahreszeit kann man die aromatischen Köstlichkeiten auf der Terrasse und im Garten geniessen.

Im ihrem Teeladen bietet Monika Schmidtbauer über 130 Teesorten an. Teeszubehör, feines Konfekt, handgetöpferte Keramik, Kerzen, Ansichtskarten u.v.m. laden zum Stöbern und Entdecken ein. Wer seinen Tee auch nach dem Urlaub trinken möchte, kann aus der aktuellen Teeliste auswählen und sich bequem seine Bestellung nach Hause schicken lassen.

"Der Weg in den Himmel führt an der Teeschale vorbei!", behaupten die Gastgeber mit einem leicht abgewandelten Sprichwort der Ewenken. Als Gast der Teeschale ist man schnell davon überzeugt, dass sie damit recht haben!

Informationen über Preise und Konditionen erfährst Du auf der Internetseite des Gastgebers»

Kontaktformular

Schicke eine Nachricht an Monika Schmidtbauer