Ferrum Metallicum

Kunsthandwerk

Region Mecklenburg-Vorpommern ()

Schmiedekurse in alter Handwerkstradition

In Kalkhorst, einem kleinen Dorf im äußersten Nordwesten Mecklenburg-Vorpommerns hat sich Michael Schimmel als freischaffender Metallgestalter der uralt überlieferten Handwerkskunst des Damastschmiedens verschrieben.

Das Damastschmieden ist harte, handwerkliche Arbeit unter Hammer und Amboss und bedeutet die Verbindung von mindestens zwei Stählen mit unterschiedlichen Kohlenstoffgehalten. Dabei entstehen vielseitige Muster, die durch abschließendes Polieren und Ätzen zum Vorschein gebracht werden.

Seit frühester Zeit sind Schwerter und andere Waffen aus Damaszener Stahl hergestellt worden. Damals wie heute sind damaszierte Klingen hochwertige, wertbeständige Unikate mit unverwechselbaren Zeichnungen.

Michael Schimmel fertigt in seiner Schmiede Messer, Gartenskulpturen, Beschläge, Schmuck und Leuchter. Jedes Unikat wird individuell nach den Anforderungen des Kunden hergestellt.

Auf Anfrage veranstaltet Michael Schimmel auch Schmiedekurse. Sicherlich ein Highlight für alle, die Interesse an alten Handwerkstraditionen haben.

Auf alle Fälle lohnt ein Abstecher nach Kalkhorst, um einen Blick in Schimmels Werkstatt zu werfen, einen Schmiedekurs zu belegen und ein Reisesouvenir ganz besonderer Art zu erwerben...

Informationen über Preise und Konditionen erfährst Du auf der Internetseite des Gastgebers»

Kontaktformular

Schicke eine Nachricht an Michael Schimmel