CASA DAS FONTES

Ferienhäuser und Appartements

Region Südportugal / Algarve (Portugal)

Quelle für köstliche Erholung

Mit viel Liebe zum Detail restaurierte Franzisko Diessenbacher das idyllisch gelegene Landgut in Eigenregie. Er schuf eine romantische Oase für Menschen, die Ruhe, sich selbst und Abstand vom Alltagsstress suchen.

Casa das Fontes ist ein Ort für köstliche Erholung und inspiriertes Arbeiten. Ein Ort für alle, die das Besondere abseits des organisierten Massentourismus zu schätzen wissen.

Casa das Fontes wurde 1897 auf 10 000 Quadratmetern Land im Süden Portugals erbaut. Das Landhaus und die terrassenförmig angelegten Appartments - ehemalige Stallungen - wurden stilvoll mit Materialien der Region restauriert.

Entlang den Appartments steigt ein von Stufen und Strauchwerk gegliederter Natursteinweg siebzig Meter hügelaufwärts an. Er erinnert an eine alte Dorfstraße und verleiht dem Anwesen den Charakter einer in sich geschlossenen Anlage.

Quelle für köstliche Erholung

Der „Marktplatz“ mit Olivenbaum ist ein Ort der Begegnung und Geselligkeit. Eine Freitreppe führt von ihm in den alten terrassierten Orangenhain. Mit Natursteinpfaden auf einer Myrthe- einer Lavendel- und einer Rosmarinterrasse, mit Treppen, Ruheplätzen, Schattenbänken, Sonnenliegen und plätschernden Wasserrinnen dazwischen wird er zu einem philosophischen Garten.

Haus der Quellen

Aus den hauseigenen Quellen tief in einem Natursteinstollen ergießen sich täglich ca 1.200 Liter kühlen Quellwassers zwischen Feigen und Zitronen in ein Becken, das im Sommer und nach Wanderungen zu erfrischenden Tauchbädern einlädt. Der artesische Brunnen tief im Fels versorgt das ganze Anwesen, die Pflanzen, Tiere und den Mensch mit schmackhaftem Trinkwasser. Man duscht mit natürlichem Quellwasser, das vom Kupfer der Dachkollektoren mit Sonnenenergie aufgeheizt wird

Appartements

Es stehen insgesamt 6 Appartements zur Verfügung:

CABANA -Drei-Zimmer-Apartment, 41 qm

CAVALARICA - Geräumiges Apartment, 51 qm

CELEIRO - Zwei-Zimmer-Apartment, 45 qm

POCILGA - Ein-Zimmer-Apartment, 28 qm

SALA FRANZISKO - Apartment im Herrenhaus, 55 qm

CASINHA SLAVIK - Separat liegendes Häuschen, 30 qm

VACARIA - Tagungsraum

Denkwochen im Philosophischen Garten

Selbst von Jugend an mit einem Hang zum Philosophischen ausgestattet, war es der Wunsch von Franzisko Diessenbacher, einen Ort für Gäste zu schaffen, denen das Leben aus einem philosophischen Geist am Herzen liegt. Der Hausherr sagt von sich: "Ich bin kein Philosoph, aber mein Leben ist zur Philosophie geworden."

Wer also auch einen südlichen Erholungsurlaub mit und unter Gästen machen möchte, die gern nach dem Warum und Wohin des Glücks und Unglücks ihres Lebens fragen, findet in Casa das Fontes einen Ort von ganz eigenem Stil.

Seminartermine entnehmen Sie bitte der Webseite des Gastgebers»

Essen

Die Kitchenetten der Appartements und der Holzkohlegrill mit Sommerküche auf dem "Marktplatz" bieten alle Möglichkeiten der Selbstversorgung. Die Mahlzeiten in den Landgasthäusern sind dem Touristenmenü fremd. Sie sind einfache leckere Hausmannskost mit Produkten der Region.

Schmackhafte Küche bietet das Restaurant "A Tia Bia" des Ortes. Einfach und preiswert sind die Mahlzeiten in den Landgasthäusern der umliegenden Dörfer. Zumeist mit Fisch und Fleisch vom Grill. Dazu wird kräftiger Hauswein, herzhaftes Landbrot und gemischter Salat gereicht. Internationale Küche und gehobene Häuser auf Empfehlung.

Informationen über Preise und Konditionen erfährst Du auf der Internetseite des Gastgebers»

Kontaktformular

Schicke eine Nachricht an Prof. Dr. Franzisko A.H. Diessenbacher